Fehler beim Onboarding der SharePoint Hybrid Suche

Diesmal gibt es nur einen kurzen Beitrag, weil das Problem beim Onboarding der SharePoint Hybrid Suche wahrscheinlich öfters auftreten kann und man im Internet aber nicht so richtig viel dazu findet.

Die generellen Voraussetzungen für die hybride Suche findet man bei Microsoft.

Die Konfiguration der SharePoint Hybrid Suche kann generell über zwei unterschiedliche Wege vorgenommen werden. Die erste Möglichkeit ist der Hybridauswahl-Assistent. Hier hat man eine UI zur Konfiguration der hybriden Features. Die zweite Möglichkeit die SharePoint Hybrid Suche zu konfigurieren ist per PowerShell Skript von Microsoft. In diesem Beitrag geht es um die zweite Möglichkeit per PowerShell.

Beim Herunterladen erhält man zwei PowerShell Skripte:

  • CreateCloudSSA.ps1: Erstellt die Suchdienstanwendung für die Cloud
  • Onboard-CloudHybridSearch.ps1: Verknüpft die Suchdienstanwendung mit unserem Tenant in der Cloud

Wenn man nun die Suchdienstanwendung erstellt hat und versucht das Onboard-CloudHybridSearch.ps1 Skript auszuführen, erhält man einen Fehler bei der Ausführung.

SharePoint Hybrid Suche
Fehler bei der Ausführung

Die genaue Fehlermeldung lautet: Failed to call PreparePushTenant, error was Exception calling "ExecuteQuery" with "0" argument(s): "Internal Server Error".

Sieht man sich das Skript an, findet man in meinem Beispiel in der Zeile 491 den entsprechenden Aufruf. Es werden keine Parameter übergeben, deshalb kann man eigentlich nicht viel falsch machen.

Deshalb haben wir ein Ticket (eigentlich waren es mehrere) bei Microsoft dazu eröffnet. Das Problem ist Microsoft bekannt und liegt daran, dass der Aufruf $pushTenantManager.PreparePushTenant() auf eine Eigenschaft der SharePoint Online Instanz zugreifen möchte, die es mittlerweile nicht mehr gibt. Das erklärt auch die generische Fehlermeldung. Über den Support kann Microsoft diese Eigenschaft aber recht schnell wieder hinzufügen und dann läuft das Skript auch fehlerfrei. Warum Microsoft das nicht einfach anpasst ist mir trotzdem schleierhaft, aber irgendwie kennen wir das ja von Microsoft nicht anders. 🙂

Wenn ihr also diese Fehlermeldung erhaltet, einfach einen neuen Service Request im Microsoft 365 Admin Center dazu erstellen.

Service Request erstellen

Und noch ein kleiner Tipp zum Vorgehen, ihr müsst kein kostenpflichtiges Ticket bei Microsoft dafür eröffnen. Es funktioniert wirklich über den Service Request im Microsoft 365 Admin Center. Zuerst wurde der Service Request geschlossen, weil wir das Skript auf einem lokalen System ausführen und es damit laut dem Support nichts mit der Cloud zu tun hat. Das ist aber falsch und lasst euch deshalb nicht entmutigen und bleibt einfach hartnäckig. Dann könnt ihr recht schnell das Onboarding der Suche erfolgreich abschließen.

In diesem Sinne, Happy SharePointing 🙂

Schreibe einen Kommentar