SharePoint E-Mail Versand debuggen

By | 22. August 2016

Der SharePoint E-Mail Versand ist ein wichtige Funktionalität, weil dadurch auch die Akzeptanz bei den Benutzern erhöht wird. Schließlich ist es ziemlich praktisch, wenn man bei einer Änderung automatisch eine Benachrichtigung bekommt. Natürlich können die E-Mails auch programmatisch angepasst werden, um z.B. mehr Informationen hinzuzufügen.

Spätestens jetzt stellt sich die Frage wie man die versendeten E-Mails ansehen kann, um diese bei der Entwicklung auf ihre Korrektheit oder die generelle Funktionalität zu prüfen. Die E-Mails werden schließlich immer an die im Benutzerprofil hinterlegte Adresse versendet. Jetzt kommt es aber durchaus häufiger vor, dass man zum Testen mehrere unterschiedliche Benutzer benötigt. Nun hat man mehrere Möglichkeiten:

  1. Die E-Mail Adresse aller genutzten SharePoint Benutzer auf die eigene E-Mail Adresse ändern.
  2. Dedizierte Test-Benutzer verwenden, die ebenfalls eine E-Mail Adresse nutzen, auf die man zugreifen kann.
  3. Über den Microsoft Exchange Administrator die benötigten E-Mails oder Logs anfordern

Je nach Szenario sind die oben beschriebenen Möglichkeiten nur sehr aufwändig zu realisieren, bzw. benötigt die Anpassung/Unterstützung von anderen Systemen.

Allerdings möchte ich euch heute eine ganz einfache Möglichkeit zeigen, wie man den SharePoint E-Mail Versand komplett einsehen kann, ohne auf „korrekte“ E-Mail Adressen angewiesen zu sein. Die Lösung ist das kleine Tool Papercut. Hierbei handelt es sich um einen ganz einfachen SMTP-Server, der auch auf dem SharePoint Server direkt installiert werden kann (wenn man es möchte). Dabei wird Papercut als ausgehender SMTP-Server im SharePoint eingetragen.

SharePoint E-Mail VersandPapercut bietet natürlich auch die Möglichkeit, den SMTP-Server auf einen anderen Port als 25 laufen zu lassen und auch die zulässigen IP-Adressen einzuschränken.

SharePoint E-Mail VersandSobald nun eine E-Mail vom SharePoint (egal an welche E-Mail Adresse) versendet wird, wird diese in Papercut angezeigt.

SharePoint E-Mail VersandSomit kann man den gesamten SharePoint E-Mail Versand ganz einfach debuggen.

In diesem Sinne,

Happy SharePointing…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.