SharePoint Kollaboration – Easy Collaboration

By | 10. August 2015

SharePoint Kollaboration

SharePoint ist in den letzten Jahren wohl der Standard hinsichtlich Kollaboration in Unternehmen geworden. Im Standard bietet SharePoint hier schon eine Vielzahl von nützlichen Funktionalitäten an. Allerdings findet man in der Praxis immer wieder die gleichen Anforderungen, wie z.B. eine Übersicht der Team- oder Projekträumen in denen man arbeitet oder eine Aggregation aller anstehenden Aufgaben. Und genau diese hilfreichen Funktionen, die die tägliche Arbeit jeden Mitarbeiters im SharePoint vereinfacht, sind im Standard nur schwer bzw. überhaupt nicht abbildbar.

Genau deshalb gibt es dafür nun ein fertiges Produkt mit dem Namen Easy Collaboration von der LANSCO GmbH. In dieses Produkt ist die ganze Erfahrung eingeflossen, die wir täglich in Zusammenarbeit mit unseren Kunden sammeln.

Easy Collaboration besteht dabei aus mehreren Modulen, die flexibel genutzt werden können um diese entsprechend den Bedürfnissen einzusetzen. Auch wenn Kollaboration in verschiedenen Unternehmen meistens grundsätzlich sehr ähnlich ist, gibt es doch Unterschiede wenn man sich die Details näher ansieht. Durch die Kapselung der Funktionalität in mehrere Module versucht Easy Collaboration diese Gegebenheit entsprechend zu berücksichtigen. Natürlich hat man weiterhin die Vorteile von einem fertigen Produkt, wie z.B. die Möglichkeit von Updates zu profitieren und den wesentlich geringeren Kosten als bei einer individuellen Lösung.

Mit den Modulen des Easy Collaboration Pakets können eigene individuelle Projektraumstartseiten ganz nach den individuellen Anforderungen erstellt werden.

Mit ls:sites sieht man auf einen Blick, in welchen Teams oder Projekten man aktuell arbeitet bzw. Mitglied ist und navigiert direkt über einen Link zu der entsprechenden Site.
Das Modul ls:tasks zeigt meine Aufgaben aus allen Projekt- oder Teamräumen gesammelt in einer Übersicht an.

Der administrative und organisatorische Aufwand zur Erstellung der Kollaborationsräume können durch ls:admin auf ein Minimum reduziert werden. Es wird einmal ein individueller Kollaborationsraum erstellt und dieser wird als Vorlage für weitere Räume genutzt.

Weiterhin ist Easy Collaboration mit SharePoint Server 2013 wie auch SharePoint Foundation 2013 kompatibel.

Eine kostenlose Testversion und auch ausführlichere Informationen wie man die Kollaboration im Unternehmen verbessern kann, sind zu finden unter: https://www.lansco.de/easycollaboration-start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.